Auf diesen Seiten schreiben wir immer mal wieder einen kleinen Beitrag sowohl über unsere Heimatstadt als auch über andere Dinge, die uns umgeben. Wann und worüber hier etwas erscheint, hängt stark davon ab, wie viel Zeit uns zum Verfassen bleibt und dem, was uns gerade unter den Nägeln brennt.“ Überwiegend behandeln wir Themen, die sich mit unseren beruflichen Themengebieten überschneiden. Webdesign und Mediadesign steht da natürlich im Vordergrund und bleibt Hauptmotiv hinter unseren Blogeinträgen. Wir erklären unter anderem, wie Daten Leben retten können oder wie die Digitalisierung im Bereich Stadtverwaltung von Paderborn aussieht. Auf unserem Portal hochstift-anzeiger.de halten wir Paderborn und Umgebung mit Neuigkeiten und Veranstaltungen im Großraum Paderborn auf dem neuesten Stand hält. Pressemeldungen können für regionale Unternehmen neben einer erhöhten Reichweite auch für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Vorteil sein. Wer Hilfe zum Thema SEO braucht, der kann sich hier beraten lassen.

Baufrefel im Quadrat

Um Baustoffe wie Sand kloppt sich die Mafia, Beton gilt als einer der größten Klimakiller, höhere Gebühren für Aushub und Abbruchhinterlassenschaften machen Bauen unfinanzierbar, Einfamilienhäuser sollen schon nur eingeschränkt genehmigt werden.

Alles, was auf der Alanbrook Kaserne stand und nicht denkmalgeschützt war, wurde abgerissen. Darunter eine Menge Gebäude, die, hätten sie woanders gestanden, noch Jahrzehnte ihren Dienst getan hätten. Wer kann unter dem Umweltaspekt dann verstehen, dass ein fast chices, topgedämmtes, neuwertiges Gebäude direkt an der Erzberger-Straße, welches zwar natürlich nicht unter Denkmalschutz stand, sich aber dennoch äußerlich in einem Topzustand befand, auch mal eben platt gemacht wurde.

Weiterlesen

Daten retten Leben!

Schon seit langer Zeit wird EDV-Untericht an Schulen gegeben. Meistens wird das Wissen über Textverarbeitung und Tabellenkalkulationsprogramme vermittelt. Vielleicht ein guter Anfang, wirklich zielführend ist das nicht. Geschichtlich gesehen kommt Textverarbeitung erst sehr spät zum Einsatz, und zwar erst in dem Moment wo für so etwas fast schon massenhaft Speicherplatz auf Computern vorhanden war. Bei der Tabellenkalkulation verhält es sich ähnlich, Sie ist im Prinzip eine beschnittene Datenbank, die sich wie eine Textverarbeitung bearbeiten lässt.

Weiterlesen

Uhren - unverändert im Zeitbild!

Die meist abgerufene Information dürfte noch immer die aktuelle Uhrzeit sein. Seit Mönche im Schwarzwald sich auf Geräte zur Zeitmessung konzentriert haben, um pünktlich bei ihren Messen und Gottesdiensten zu erscheinen, hat die Uhr eine unglaubliche Karriere hinter sich gebracht.

Weiterlesen