Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentJComments has a deprecated constructor in /kunden/139113_79713/paderblogger_25/plugins/content/jcomments/jcomments.php on line 25

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; JCommentsACL has a deprecated constructor in /kunden/139113_79713/paderblogger_25/components/com_jcomments/classes/acl.php on line 17

Der MMM-Newcomer-Award

Dieses Jahr fand zum ersten Mal der Internationale Newcomer-Award der Agentur MMM-Artist-Management statt. Bewertet wurde hierbei nicht in erster Linie das musikalische Können der teilnehmenden Bands sondern der strukturelle Aufbau des Marketings (Webseiten, soziale Netzwerke, Pressemappen, etc) sowie die Fähigkeiten, sich selbst teilweise unter hohem Zeitdruck bei diversen Aufgaben zu managen (Erstellung von Videos, Pressemeldungen, Radiosendungen aber auch überraschende Interviews oder ein "Vorstellungsgespräch").

Die einzelnen Kriterien wurden von einer insgesamt 13-köpfigen Experten-Jury über einen Zeitraum von drei Monaten beurteilt, wobei alle Bands mit der Aufgabenbewertung auch eine ausführliche Rückmeldung mit Tipps zum Besser-machen erhielten. Alle zwei Wochen schieden einige Teilnehmer aus, am Ende waren es nur noch 5 Finalisten, die am vergangenen Samstag live im Beavers in Miltenberg vor einer Jury - 8 Experten und 4 Hörer - ihr Können unter Beweis stellen sollten. Die Schwerdter Band "Boykott" musste aufgrund einer Verletzung des Bassisten leider kurzfristig absagen, die 4 verbliebenen Bands "Mental Defect" aus Leipzig, "Martin Creek & Band" aus Heidelberg sowie "The Pauls" und "Mustage" aus Berlin gaben aber jeweils 40 Minuten alles, um den 1. Platz mit Preisen wie einem Exklusivmanagementvertrag im Wert von 5000.- € , einem Bandurlaub incl. 2 Auftritten auf IBIZA, Videoproduktionen sowie -ausstrahlungen uvm zu gewinnen.

Als erste Band rockte Mental Defect das Event und begeisterte vor allem mit einer tollen Bühnenperformance. Etwas ruhiger gestaltete Martin Creek seinen Auftritt sowohl mit eigenen Songs als auch mit Coverversionen. Im Anschluss sorgte der 14-jährige Drummer Julien Falk mit einem Solo für eine kleine Auflockerung bei Jury und Publikum, bevor The Pauls sowohl mit ihrer Musik als auch der Bühnenshow auf ganzer Linie überzeugten. Mustage als letzte Band des Abends schaffte es schließlich mit ihrer Elektronik-Musik und einer Graffiti-Schlacht noch einmal richtig Party in die Location zu bringen.

Dann wurde es spannend - die Bewertungsbögen wurden ausgewertet, alle Punkte doppelt kontrolliert und verrechnet, um schließlich zu einem knappen, aber verdienten Ergebnis zu führen: Der erste Platz ging an The Pauls, Zweiter wurde Mustage und Mental Defect freute sich über den dritten Platz. Aber auch Martin Creek ging nicht leer aus, er konnte die Sonderauszeichnung "MMM-Fan-Award" mit nach Hause nehmen.

Auch wir waren in der Jury vertreten und durften in den Vorrunden unter anderem die Webseiten der teilnehmenden Bands bewerten. Es hat mich ganz besonders gefreut, auch das Finale als Jurorin miterleben zu können und hoffe, dass der MMM-Newcomer-Award auch im kommenden Jahr wieder in dieser Form stattfindet - ich bin sicher, dass alle teilnehmenden Bands eine Menge Feedback und hilfreiche Informationen mitnehmen konnten!